tm banner 02

 
 
 

Terra Magica® Projekte

Terra Magica unterstützt seit Jahren sowohl Schulprojekte im Inland, als auch Entwicklungsprojekte im Ausland.

Schulprojekte

Natur und gesunde Nahrungsmittel liegen uns am Herzen. Auch Kinder in Städten sollen von wertvollen Naturerfahrungen profitieren, die heutzutage oft nicht mehr in all zu großem Maße vorhanden sind.
Durch die Möglichkeit Kräuter und Gemüse in Schulgärten in Terra Magica® anzubauen, wird ein wertvoller Bezug zu Nahrungsgewinn und Nachhaltigkeit gewonnen.

Auslandsprojekte

Seit 2017 bringen wir zudem die Verbreitung von Terra Preta und den Kon-Tikis in Entwicklungsländern voran. In diesen Ländern sind die Kleinbauern oftmals abhängig von Düngemitteln, die meist sehr teuer sind. Holzabfälle für Kon-Tikis sind aber nicht selten im Überfluss. In diesen Ländern bauen wir spezielle, kostengünstigere Kon-Tikis, um den Bauern bei der Herstellung von Pflanzenkohle und letztendlich schwarzer Erde zu helfen.

Unsere Kontaktdaten

 

Bisherige Projekte

01/2017 - Terra Magica auf den Philippinen
04/2014 - Experiment der Jugendgruppe des OVG Hilpoltstein
11/2013 - Ein Hochbeet an der Otto-Seeling-Schule
07/2013 - Zwei Hochbeete an der Grundschule am Kirchenplatz
05/2013 - Ein Hochbeet für das Nürnberger Kindermuseum
04/2013 - Zwei Hochbeete an der Grundschule Frauenstraße
12/2012 - Drei Hochbeete an der Mittelschule Kiderlinstraße
07/2012 - Rosenschule: Gärtnern mit einfachsten Mitteln in Recyclinggefäßen


• Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter •


 

TM Kugel01

Wer wir sind
Kleine Vorstellung
unseres Teams

TM Kugel02

Anwendung
Wie verwendet man
Schwarze Erde?

TM Kugel03

Kompoststarter
...und was ist
der Kompoststarter?

TM Kugel04

Kon-Tiki
zur Herstellung
hochwertiger Pflanzenkohle