tm banner 02

 


Die einfachste Art Ihre Pflanzen optimal zu versorgen.


Die Anwendung von Terra Magica® Schwarze Erde ist ganz einfach und unterscheidet sich nicht wesentlich von normaler Erde. Sie können Sie sowohl im Haus als auch im Freien verwenden.


 

 Wenn Sie Terra Magica® im bei Topfpflanzen verwenden:
 
Wenn Sie Terra Magica® im Freien verwenden:
 
  • Das Umtopfen in Terra Magica® Schwarze Erde ist ganz einfach.
     
  • Schütteln Sie die alte Erde vom Wurzelballen und setzen Sie die Pflanze direkt in Frankens schwarze Erde. Danach empfehlen wir ein Tauchbad um die Erde gründlich zu wässern.
     
  • In den ersten Wochen sollten Sie öfter gießen, bis die Wurzeln in die Schwarze Erde gewachsen sind.
     
  • Schon nach kurzer Zeit treiben Ihre Pflanzen dank der Nährstoffe in Terra Magica® Schwarze Erde kraftvoll aus.

     
  • Beim Einpflanzen in Beeten geben Sie Terra Magica® Schwarze Erde direkt in das Pflanzloch.
     
  • Bei Ansaat von Gemüsebeeten geben Sie Terra Magica® Schwarze Erde direkt in die Furche.
     
  • Für bestehende Pflanzungen bringen Sie 10-20 Liter Terra Magica® Schwarze Erde pro m2 flächig auf den Boden aus.


                      

 

 

 

Bitte beachten Sie:

Bei schwach zehrenden Pflanzen empfehlen wir Ihnen Terra Magica® Schwarze Erde anteilsmäßig mit normaler Erde zu mischen.
Bei stark zehrenden Pflanzen können optional grobe Hornspäne dazugegeben werden.

 

 

TM Kugel01

Wer wir sind
Kleine Vorstellung
unseres Teams

TM Kugel02

Anwendung
Wie verwendet man
Schwarze Erde?

TM Kugel03

Kompoststarter
...und was ist
der Kompoststarter?

TM Kugel04

Kon-Tiki
zur Herstellung
hochwertiger Pflanzenkohle